Wir können auf ein erfolgreiches 2019 zurückblicken und bedanken uns ganz herzlich bei all unseren Fans, Familien, Freunden, Bekannten und Sponsoren für die grossartige Unterstützung im vergangenen Vereinsjahr.
Für das neue Jahr wünschen wir euch allen beste Gesundheit, gutes Gelingen und dass ihr Zeit findet für die Dinge, die euch wichtig sind.

Ganz nach Antoine de Saint-Exupéry startet die Gymnastik Vilters das Jahr 2020 mit:

Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen.
(Antoine de Saint-Exupéry, frz. Schriftsteller, 1900–1944)

Mit neuen Ideen, viel Herzblut und getankter Energie möchten wir unser Jubiläumsjahr besonders machen. Einen ersten Einblick in die Vereinstätigkeit gewähren wir in den nachfolgenden Zeilen. Weitere Highlights schalten wir von Zeit zu Zeit auf. Und wie heisst es so schön: Das Beste kommt zum Schluss! So auch unsere Jubiläumsfeier zum 15-jährigen Bestehen am Fr/Sa, 11./12. Dezember 2020 in der MZH in Vilters. Wir freuen uns auf besondere Gäste in der Show und in den Zuschauerrängen, welche mit uns feiern wollen.

Nach dem letztjährigen Ski-Tag findet dieses Jahr für die Aktiven am 18./19. Januar 2020 das Ski-Weekend in der Lenzerheide statt. Nebst den vielen gemeinsamen Turnstunden ist es schön zu spüren, dass die Mitglieder sich auch gerne für weitere Sport- und Gemeinschaftsstunden treffen wollen. Die Vorfreude auf dieses spezielle Wochenende ist bei den Teilnehmerinnen und Organisatorinnen gross.

Eines der ersten Highlights für die Jugendturnerinnen wird sicherlich das Jugendlager, welches vom 14. bis 18. April bereits zum zweiten Mal nach 2018 in Disentis/Mustér stattfindet. Im „Center da Sport“ bekommen die Leiterinnen und Turnerinnen drei Hallen zur Verfügung gestellt, die ihnen perfekte Umstände für intensive Trainingstage bieten. Zudem ist die Übernachtungs- und Verpflegungsstätte gleich vor Ort. Die rund 45 Turnerinnen werden von ihren Leiterinnen und einigen freiwilligen Hilfsleiterinnen trainiert. Weiter reist ein kleines Küchenteam mit, das dafür sorgt, dass die Turnerinnen auch immer gestärkt trainieren können. Ziel des Lagers ist es nicht „nur“, an den Übungen zu arbeiten und gruppenintern Fortschritte zu erzielen, sondern auch durchmischt sportlich und spielerisch aktiv zu sein sowie den Zusammenhalt im Verein zu stärken. Nebst dem Gymnastiksport stehen weitere Punkte auf dem Lagerprogramm, wie Klettern, Minigolf, Schwimmen, Spiel und Spass… Somit steht den Turnerinnen und Leiterinnen ein vielseitiges Lager bevor, von welchem alle profitieren und hoffentlich mit einem Rucksack voll neu Erlerntem und schönen Erinnerungen nach Hause reisen.

Auf ein spannendes, mitreissendes und erfülltes 2020!

Eure Gymnastik Vilters